http://www.faz.net/aktuell/feuilleton/familie/wie-erklaere-ich-s-meinem-kind/warum-es-in-der-ukraine-doch-keinen-frieden-gibt-13439858.html

Nur eine Kostprobe :
Putins Behauptung

Die Separatisten haben also ihr Versprechen gebrochen, zu einer bestimmten Zeit mit dem Schießen aufzuhören. Und auch der russische Präsident Wladimir Putin hat sein Versprechen gebrochen, alles dafür zu tun, dass die Kämpfe aufhören. Er hat zwar mehrere Male gesagt, alle Seiten sollten sich an den Waffenstillstand halten, aber er hat die Separatisten nicht aufgefordert, ihre Angriffe sein zu lassen. Dabei hätten sie, wenn er das wirklich gewollt hätte, wahrscheinlich auf ihn gehört, denn ihre Waffen und ihre Munition bekommen sie von ihm. Und auch viele der Männer, die im Osten der Ukraine Krieg führen, sind eigentlich Soldaten aus Russland.


https://propagandamelder.wordpress.com/2015/02/20/propagandameldungen-vom-20-februar-2015/comment-page-1/#comment-3543

 

Advertisements