Was der Mainstream verschweigt: Die Demontage von Poroschenko geht weiter.

Während der Vizeaußenminister Vadym Prystaiko in einem CBC-Interview in Kanada von einem totalen Krieg gegen Russland spricht, hat die Rada während der Verhandlungen in Minsk ein neues Gesetz verabschiedet, dass die Amtsenthebung des Präsidenten vereinfacht. Der Rechte Sektor mit dem Kommandeur Semon Semenchenko hat am vergangenen Donnerstag eine Pressekonferenz gegeben. Dabei wurde bekannt, dass in der Stadt Dnepropetrowsk das militärische Hauptquartier für die Nationalistische Organisation entsteht. Diese Organisation besteht aus 13 Freiwilligen-Bataillonen unter der Führung von Semenchenko und Jarosch. Diese Organisation will die Meinung von Poroschenko und den Kurs seiner Politik ändern.

Die Anzeichen für einen Putsch in der Ukraine nehmen also weiter zu. RT-Deutsch berichtete am 21.Februar 2015: „Nach bisher unbestätigten Gerüchten, plant der Rechte Sektor in zwei “Putsch-Wellen”, zwischen dem 22. Februar und dem 1. März die Macht in der Ukraine zu übernehmen.“

Quellen:
CBC: Ukraine preparing for ‚full-scale war,‘ says former envoy to Canada
Alles Schall und Rauch: Ukraine bereitet den totalen Krieg vor
RT-Deutsch: Angst vor Putsch? Großteil der Familie Poroschenko außer Landes
RT-Deutsch: Vorbereitungen für neuen institutionellen Putsch in der Ukraine laufen seit Minsk


https://propagandamelder.wordpress.com/2015/02/24/propagandameldungen-vom-24-februar-2015/comment-page-1/#comment-3895

Advertisements