Seit einiger Zeit fällt mir auf, dass zu manchen Artikeln vermehrt und auffallend völlig auf Mainstreammeinung gebürstete Kommentare bei ARD gepostet werden.
Es gibt natürlich auch die notorischen Mainstreamkonsumenten, die die veröffentlichte Meinung voll unterstützen.
Aber bei dem Forum zum erhellenden Artikel: „USA warnen vor Separatisten-Angriff auf Mariupol“ stechen zwei Kommentare heraus: „08:35 von Mediendienst“ (wie selbst-entlarvend. Diesen Nutzernamen sehe ich zum ersten Mal!)
Und der hetzerische Kommentar „08:41 von Autograf“

Kann man als Otto-Normalbürger wirklich so gehirngewaschen sein??
In Östereich wurde ja schon ein Fall einer beauftragten Argentur aufgedeckt, deren Mitarbeiter in Foren entsprechend gepostet haben, leider hab‘ ich den Link nicht mehr parat.

Als ich vor längerer Zeit mal auf so einen sehr verdächtigen Kommentar gepostet habe, ob es vieleicht ein bezahlter Kommentar sei, wurde mein Zugang sofort gesperrt. Später mussten wir uns aber als Putin-Trolle denunzieren lassen…

Also lasst auch bei ARD nicht nach, Kontra zu geben.


https://propagandamelder.wordpress.com/2015/02/27/propagandameldungen-vom-27-februar-2015/comment-page-1/#comment-4471

Advertisements