Nachdem in Bremen die Tage systematisch Terrorangst geschürt wurde, hier mal wieder ein Paradebeispiel, dass es zwar immer noch echten Journalismus in Deutschland gibt, die Lügenpresse aber eindeutig die Lufthoheit (auch über den Stammtischen) hat:

http://www.fr-online.de/politik/terror-razzia-in-bremen-mit-dem-rammbock-in-die-moschee,1472596,30039260.html

Lob an die FR – auch kritische Töne sind (noch) möglich!

Ganz am anderen Ende des Spektrums dagegen die Huffington Post:

http://www.huffingtonpost.de/2014/12/06/razzia-bremen-isis-moschee-geschlossen_n_6279790.html

In den USA konnte man die HP ja noch als Alternative gegen die Murdoch-Dreckschleuder (gelegentlich) mal lesen, aber der deutsche Ableger scheint wohl nur der volksverhetzende Klon der Springerpresse zu sein.

http://www.tagesspiegel.de/politik/nach-sek-razzia-in-bremen-islamischer-verein-beschwert-sich-ueber-vorgehen-der-polizei/11458932.html

Beim Tagesspiegel legt man sich lieber nicht fest, aber Pappkameraden a la „Urte“ bringen das Ganze in den Kommentare auf Linie:

„So harmlos wie der Vereinsvorsitzende sein IKZ versucht darzustellen,sind die nicht. Den Laden dichtmachen wäre angebracht. Mehr über die kann man in der PDf-Datei „Muslimisches Leben in Bremen“ des Landesamtes für Verfassungsschutz Bremen nachlesen. Da steht ein ganzes Geflecht dahinter. “

Nur den Link dorthin hat er wohl vergessen, damit das LKA Bremen auch gleich noch die IP-Adressen der Downloader als „Terrorverdächtige“ speichern kann…

http://www.welt.de/regionales/niedersachsen/article138041954/Islam-Zentrum-legt-Beschwerde-gegen-Razzia-ein.html

Zum Schluss – wie Üblich das Letzte –  die Welt, deren Kommentare mal wieder die übliche Zusammensetzung aus 90% rechtsextremen Kleinbürgern (siehe auch SpOn) aufweist. Endlich darf man mal so richtig vom Leder ziehen gegen die unerwünschten Ausländer. Man muss nur pauschal die Religion und Kultur beschimpfen und schon droht einem keine Gefahr von der Moder-Ation der Springerpresse. Derselbe Forenabschaum sollte so mal über das Judentum und Israel herziehen. Da wäre dann wohl jeglicher Kommentar – und die Kommentarfunktion insgesamt – „erstaunlicherweise“ schon nach 10 Sekunden gesperrt.


https://propagandamelder.wordpress.com/2015/03/08/propagandameldungen-vom-8-marz-2015/comment-page-1/#comment-5811

Advertisements