Die russische Doku-Reportage „Crimea. Way Back Home“ (2 Teile mit engl Untertiteln) , wir erinnern uns, dessen Trailer den Westen „schockiert“ hatte !
http://www.liveleak.com/view?i=3a8_1426713567
http://www.liveleak.com/view?i=8d6_1426726286

Der Russe besetzt zu deren Schutz Gebiete „ohne einhen Schuss abzugeben“ im Gegensatz zum Amerikaner und „ohne failed States zu hinterlassen“ , im Gegensatz zum Amerikaner und hält in den Ländern auch noch „Volksentscheide ab ob der Okkupant bleiben darf“ , im Gegensatz zum Amerikaner.

Nagut im Westen hat der russische Übersetzer versagt und behauptet , Putin ist ein mordlustiges Tier und hat die Krim überfallen.

Ich hab die 2 Teile gesehen und bin der Meinung, auch wenn Janukowitsch vll. alles andere als das Wunschbild eines Präsidenten war , er war demokratisch gewählt und hätte sich für das was er falsch gemacht hatte vor einem fairen Gericht stellen müssen , aber das was die Faschisten vorhatten ihn kaltblütig zu ermorden ist ebenso falsch in einer zivilisierten Ordnung. Von daher war es prinzipiell richtig das Putin ihn hat in einer Nacht & Nebelaktion aus der Ukraine evakuieren lassen.

Julia Timuschenko hat der Westen auch jahrelang als das demokratische Sinnbild der Ukraine vergöttert , aber nachdem Sie draussen war wollte sie die Russen mit Atomwaffen bekämpfen (ist auf YT zu finden!), auf sowas setzen wir im Westen !?
Na vielen Dank lieber Westen, wir bekämpfen ein paar korrupte Russen und bekommen dafür einen atomisierten Planeten.


https://propagandamelder.wordpress.com/2015/03/19/propagandameldungen-vom-19-marz-2015/comment-page-1/#comment-7031

Advertisements