Reinhard Veser prügelt auf Russland und verharmlost die Gefahr durch den Nationalisozialmus in der FAZisten Zeitung:
http://www.faz.net/aktuell/politik/ausland/papst-kritisiert-tuerkei-ein-voelkermord-13534423.html
“Papst Franziskus hat mit seinen Worten zum Völkermord an den Armeniern recht. Auch die Heroisierung Stalins in Russland und seiner monströsen Verbrechen sind bis heute ein Quell der Spannungen in Osteuropa. […] Von den drei großen Menschheitsverbrechen des zwanzigsten Jahrhunderts, von denen der Papst gesprochen hat, ist der Nationalsozialismus ohne Zweifel dasjenige, das den geringsten Unfrieden in die Gegenwart trägt.

Ich habe dazu folgenden Kommentar geschrieben, um daruaf hinzuweisen, daß Deutschlands Sicherheitsbehörden in Deutschland mordende Neonazis beschützen und Deutschlands Politiker in Ukraine mordende Neonazis unterstützen:

Der Nationalsozialismus ist ohne Zweifel dasjenige, das den geringsten Unfrieden in Gegenwart trägt?

“…ist der Nationalsozialismus ohne Zweifel dasjenige, das den geringsten Unfrieden in die Gegenwart trägt.”

Soso!

Spiegel:
Druck auf Ministerpräsident Bouffier im Kasseler NSU-Mordfall.
Ermittlungsakten der Polizei legen offen, wie der Verfassungsschutz unter Bouffiers Verantwortung 2006 – der CDU-Politiker war damals Innenminister – die Ermittlungen gezielt behinderte. Es habe “von Beginn an kein Interesse an sachfördernder Kooperation” seitens des Verfassungsschutzes bestanden, so ein hochrangiger Ermittler.

sueddeutsche:
“Kriegen Sie da bloß nichts raus.”
Jahrelang fahndete das Landeskriminalamt (LKA) Thüringen nach drei Neonazis. “Aber wir sollten nichts ermitteln. Es wurde explizit gesagt: Kriegen Sie da nichts raus.” Der Beamte: “Es gab dann keine weiteren Ermittlungen, weil das von ganz oben unterbunden wurde.”

Ukraines Bandera Anhänger heute in der Tradition der Nazis aus WW2:
Youtube:
Right Sector( Pravy Pravyy Sektor)- Neo- Nazis from EuromaidanEnglish subtitles


https://propagandamelder.wordpress.com/2015/04/12/propagandameldungen-vom-12-april-2015/comment-page-1/#comment-9528

Advertisements