Die Russen benutzen mobile Verbrennungsanlagen um russische Tote zu verbrennen.
Hierbei soll es sich um die russischen Soldaten handeln, die natürlich doch in der Ukraine seien und reihenweise sterben.

Man lässt uns auch wissen, dass russische Soldaten in „grosser Zahl“ sterben.

Woher man das weiss?
Der Autor des Artikels: Russia Is Using Mobile Crematoriums to Hide Ukraine’s Dead
http://www.bloombergview.com/articles/2015-05-26/putin-burns-his-dead-to-hide-ukraine-aggression

der weiss es von einem Mitglied des US-Kongresses mit Namen Mac Thornberry.
Er wiederum sagt, er habe die Beweise gesehen, die aus US-amerikanischen und ukrainischen Quellen stammen.

Ein gewisseer Seth Moulton, der war mit Thornberry in der Ukraine, hat über diese mobilen Krematorien bereits getwittert, ohne seine Quellen zu nennen.

Der erklärte, das entstammt nicht nur den ukrainischen Quellen, aber er muss sehr vorsichtig sein, um keine „US-Geheimdienst-Quellen“ zu enttarnen.

Also läuft es auch bei dieser Meldung darauf hinaus: die Ukraine und die USA behaupten etwas. Die USA haben Beweise, können sie aber mal wieder nicht vorlegen.
Ich bin gespannt, ob sich die deutschen Medien mal wieder sklavisch treu die Blösse geben, oder ob das ein Märchen ist, das sie dann lieber nicht verbreiten.

Denn so langsam möchten doch auch gerne die Wohlwollendsten mal ein paar von den Beweisen sehen, die man da immer so hat.


https://propagandamelder.wordpress.com/2015/05/27/propagandameldungen-vom-27-mai-2015/comment-page-1/#comment-14250

Advertisements