http://www.zeit.de/politik/ausland/2015-07/mh17-abschuss-ukraine-ermittlungen

Gestern gab es eine Reihe Meldungen, die sich auf eine nicht weiter untermauerte CNN-Behauptung gestützt haben.
Die Version des BUK-Abschusses von MH17 die durch nichts belegt ist, soll damit per Propaganda-Kampagne zur einzig wahren Verschwörungstheorie erklärt werden.
Die Zeit stützt sich mit ihren Händen auf Indizien von Elliot Higgins um den BUK Abschuss zu untermauern. Quasi ein Indizenprozess vor dem Gericht der Medien.

Die Zeit hängt sich einen Tag verspätet auch an den Bericht. Das noch etwas ganze garniert mit billiger verlogener Polemik.
Die Atempause nach dem Griechen-Bashing muss doch irgendwie mit Putin-Bashing zu nutzen sein, nicht wahr?

Es ist schön zu sehen, wie von der Qual-Presse Lügen, die schon lange entlarvt wurden weiterverwendet werden.
Was sind das doch für erbärmliche Lügner:

„Der bärtige Separatist, der später Weltruhm erlangte, als er ein Kuscheltier hochhielt, fuchtelte stockbetrunken mit seiner Maschinenpistole vor uns herum. Und die OSZE-Beobachter wurden zunächst nicht zur Unfallstelle durchgelassen und wenn doch, dann nicht für lange und nur eskortiert von Bewaffneten.“

Es existiert ein Video, das die Szene mit dem Kuscheltier authentisch wiedergibt. Es handelt sich um einen fassungslosen, zutieftst geschockten und von Mitgefühl ergriffenen Menschen. Das Foto vermittelt jedoch einen ganz anderen Eindruck und wird bis heute, wie man eben wieder sieht, für Polemik über besoffene Separatisten-Monster die sich über ihre Opfer lustig machen, missbraucht!

Zum Schluss wird noch gemutmaßt, Putin und „die Separatisten“ mit denen er unter einer Decke steckt, hätten was zu verbergen, weil sie ein UN-Tribunal erst nach Abschluss der aktuel noch laufenden Untersucheungen wollen. Dabei ist das doch eine einleuchtende Begründung.

Mir fehlt jedoch immer noch die Erklärung, es möglich war eine BUK abzuschießen, ohne dass der Abschuß von auch nur einem unbeteiligten Beobachter wahrgenommen wurde. Es gibt ja Videos von Buk Abschüssen. Ich bin mir sicher, dass es unmöglich ist, unbemerkt eine Buk abzufeuern! Wo sind denn die ganzen Leute, die den Abschuss eigentlich bemerkt haben müssten?

An die Zeit&Co:
Ihr Scheiß-Propagndaschmierer! Euere damals hektisch zurechtgelegte Verschwörungstheorie auf der ihr ein Lügengebäude errichtet habt ist Mist. Das wißt ihr auch, da nützt der ganze Starrsinn mit dem ihr daran fethaltet nichts. Die einzige Verschwörung an dieser Theorie betreibt ihr selbst!


https://propagandamelder.wordpress.com/2015/07/17/propagandameldungen-vom-17-juli-2015/comment-page-1/#comment-21524

Advertisements