Wikipedia (-Türsteher) at its best

Karsten Braun hat nach einem Eintrag auf der Ganser Diskussionsseite nach wenigen Minuten die Wikipedia-Höchststrafe bekommen. Unbegenzte Sperrung. Ohne das es einen Sperrantrag oder mehrere Unterstützer für die Sperre gegeben hätte.

Die Gründe scheinbar dieser Text, der Punkte eines bereits gesperrten Users aufgreift:

„Ganz exakt ist diese kurze Formulierung, die sich auf nur einen Satz bezieht, doch nicht, denn in weiteren Sätzen GLAUBT NIST nur noch eine Sprengung des Stahls mit Thermit ausschließen zu können:
NIST does not believe that thermite was used to fail any columns in WTC.
NIST has looked at the application and use of thermite and has determined that its use to sever columns in WTC 7 on 9/11/01 was unlikely.
Analysis of the WTC steel for the elements in thermite/thermate would not necessarily have been conclusive.
„Glauben“, für „unwahrscheinlich“ halten und fehlende Beweismittel für „nicht unbedingt aufschlussreich“ zu halten ist nicht exakt dasselbe wie ausschließen. ;)“ –Karsten Braun (Diskussion) 14:41, 7. Jun. 2016 (CEST)

und die Tatsache, dass ich in letzter Zeit hauptsächlich auf der Ganser Diskussionsseite Beiträge geschrieben habe:

Karsten Braun (Diskussion • Beiträge • Hochgeladene Dateien • Sperr-Logbuch • Globale Beiträge • Logbuch) nimmt die Filibusterei der Operation-Saba-Socke Benutzer:Bernhard.Fries in genau dem gleichen Duktus wieder auf. Zumindest ein entbehrlicher Diskussionsaccount mit 30 ANR-Edits in 11 Jahren. –Feliks (Diskussion) 14:54, 7. Jun. 2016 (CEST)

Karsten Braun wurde von MBq unbeschränkt gesperrt, Begründung war: Kein Wille zur enzyklopädischen Mitarbeit erkennbar: nur Ganser-POV. –Xqbot (Diskussion) 15:11, 7. Jun. 2016 (CEST)

Auf meinen Beitrag und meine Sperrung hin beleidigt Kopilot mich und die Truther Wikipedia Regeln verstossend:

„Jaja, dochdoch. Denn eine Sprengung („blast event“) schloss NIST eindeutig aus. Dann kam der Nanothermit-Aufsatz Harrits von 2009 und die Trutheranfragen, die sich darauf stützten. Nach Nanothermit hatte NIST natürlich nicht gesucht, weil das kein Sprengmittel ist. Deshalb formuliert das FAQ so. :::“Determined“ bedeutet jedoch, dass NIST hier (Un-) Wahrscheinlichkeit nicht nur glaubt, sondern feststellt. Sprengung scheidet aus und auch Schneidung mit Thermit ist faktisch unwahrscheinlich. Wenn man die oben zitierten Passagen ernstnimmt, war letzteres für NIST so gut wie unmöglich, weil die nötige Menge von Thermit schlicht nicht unentdeckt an 81 Säulen hätte angebracht und fachgerecht gezündet werden können.
Das quellenlose Herumreiten auf diesen Nuancen ist das für Truther typische „Cherrypicking“. Sie sind technisch zu inkompetent für eigene Forschung und können sich darum nur auf angebliche Widersprüche in den amtlichen Berichten stürzen. Dass sie sich damit völlig von Regierungsbehörden abhängig machen, von denen sie sie befriedigende Antworten verlangen, die sie dann wieder völlig bestreiten, ist eine der logischen Absurditäten und auffälliges Merkmal einer pathologischen Autoritätshörigkeit. “ — Kopilot

https://de.wikipedia.org/wiki/Diskussion:Daniele_Ganser#Abschnitt:11._September_2001.28Sperrumgehung_.22Operation_Saba.22.29

https://de.wikipedia.org/wiki/Benutzer:Karsten_Braun


https://propagandamelder.wordpress.com/2016/06/07/propagandameldungen-vom-07-juni-2016/comment-page-1/#comment-65600

Advertisements