M€RK€L spendet den BT-Abgeordneten ein Gewissen !

Alle Partei-Soldaten haben Tränen in den Augen. Die Führerin schenkt Identität. Endlich ein Ego: ICH bin liberal ! ICH bin tolerant ! ICH gebe ! ICH löse alte Probleme,JETZT ! ICH bin ein Macher ! ICH bin gut ! ICH bin Das Gute !

Minuten-Protokoll zur Gefahr-in-Verzug – Eilentscheidung einer 29-jährigen Diskussion

Über den Zufall im Sekundentakt

PR / Propaganda: Wie über Nacht aus der „Homo-Ehe“ die „Ehe für alle“ wurde.

Im ARD MoMa wundern sich die Moderatoren über die Eile und Leichtigkeit der sogenannten „Ehe für alle“-Kanzler-Darstellerin.

Fand Merkels Besuch in MeckPomm bei einer 8 Kinder erziehenden Lesbe wirklich statt oder ist das eine Anekdote, die die Herzen der Menschen mit „Gewissen“ erglühen lassen soll?

Am 18.06.2017 beschlossen Die Grüninnen auf einem tristen Parteitag, 10 Gebote und eine „Rote Linie“ (Die Welt ist zu komplex für den Bürger – Daher sind die Grünen gegen Volksabstimmungen !!! 1 Kernpunkt ist natürlich vertretbar aus Grüninnen Sicht) für eine Koalition nach den BT Wahlen ESSENTIELL sei (natürlich nicht die Nato-Aufrüstung zu bremsen, wieso auch ?):
„Rote Linien wurden in Berlin nun doch gezeichnet, zumindest weich gezeichnet. Am klarsten ist die Positionierung bei der Homo-Ehe. Die Grünen nahmen die Ehe für Schwule und Lesben als nicht verhandelbare Bedingung für eine Koalition ins Wahlprogramm auf.“ https://www.tagesschau.de/inland/gruene-parteitag-161.html

Am 24.06.2017 folgte zuuuuuuuuuufällig die FDP: FDP-Chef Lindner will die Homo-Ehe zur Koalitionsbedingung machen – und setzt damit die Union unter Druck; http://www.huffingtonpost.de/2017/06/24/fdp-homosexualitat-ehe-gleichberechtigung-_n_17279990.html

Am 25.06.2017 folgt die sPD, wobei die Medien auch über ganz anderes aus Chulz Rede hätten berichten können. Zuuuuuuufällig entschieden Burda/Bertelsmann/Springer sich auf einen Punkt zu konzentrieren: Bundesparteitag der SPD Schulz macht Ehe für alle zur Koalitionsbedingung; http://www.berliner-zeitung.de/politik/bundesparteitag-der-spd-schulz-macht-ehe-fuer-alle-zur-koalitionsbedingung-27856194

Am 26.06.2017 sitzt die Führerin bei Brigitte (Gruner + Jahr) auf der Bühne. Fabuliert über dies-und-das. Plaudert. Erzählt Anekdoten. Beiläufiges wird wiederum zuuuuuuuufällig aufgegriffen und von den MSM-ÖR posaunt. Eine GEWISSENSFRAGE – sei plötzlich/über Nacht/nach einem privaten Erlebnis der Darstellerin die „Ehe für alle“ Frage.

Am 27.06.2017 kommt zuuuuuuuuufällig Hektik auf. Ehe für alle; Parteien begrüßen Merkels Kursschwenk
Die Kanzlerin rückt vom Nein der Union zur gleichgeschlechtlichen Ehe ab. FDP-Chef Lindner spricht von einer „weisen Entscheidung.“ Grünen-Politiker Volker Beck appelliert an sie, sofort zu handeln. http://www.faz.net/aktuell/politik/inland/angela-merkel-rueckt-von-einem-nein-zur-homo-ehe-ab-15079212.html

Am 27.06.2017 meldet die FAZ binnen 5 Stunden unterschiedliche Akteure. 300 Minuten genügen plötzlich zuuuuuuuuufällig für 29 Jahre Diskussion.
Nach Merkel-Vorstoß: SPD will Abstimmung über Ehe für alle noch in …
(1) Nach Merkel-Vorstoß: SPD will Abstimmung über Ehe für alle noch in …
vor 23 Stunden – Kanzlerin Merkel will über die Ehe für alle im Bundestag als „Gewissensentscheidung“ abstimmen lassen – aber erst in der nächsten…
(2) Nach SPD-Vorstoß Merkel gibt Abstimmung über Ehe für alle
vor 18 Stunden – Kanzlerin Angela Merkel hat für die von der SPD verlangte Bundestagsabstimmung über die Ehe für alle den Fraktionszwang in der Union…

Noch in dieser Woche entdecken die Abgeordneten bei einer namentlichen GEWISSENSABSTIMMUNG ihr Gewissen.

Alle fühlen sich selbst bestätigt. Mit dem plötzlich erwachten Gewissen, lässt sich gleich viel besser schlafen.

Abweichler = Menschen ohne Gewissen, Intolerante, Ewiggestrige, Neurechte, die anderen, die Pösen, FEINDE der „liberalen Demokratie“…

PS: Hauptsache der BT-Abgeordnete ist immer frei in seinen Entscheidungen. Das ist den BT-Abgeordneten zuuuuuuufällig wichtig.

Albert Schweitzer: Der Zufall ist das Pseudonym, das der liebe Gott wählt, wenn er inkognito bleiben will.


https://propagandamelder.wordpress.com/2017/06/28/propagandameldungen-vom-28-juni-2017/#comment-132190

Advertisements